Schulsozialarbeit

Die zunehmende Sensibilisierung der Öffentlichkeit für Schwierigkeiten oder Verhaltensauffälligkeiten und die Pluralisierung der Lebenslagen während der letzten Jahre hat das seit den Anfängen der Schulsozialarbeit in den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts zurückgegangene Interesse an ihr wieder neu belebt. Inzwischen ist Schulsozialarbeit als historisch jüngste und intensivste Form der Kooperation von Jugendhilfe und Schule zu einem wichtigen Bestandteil einer modernen Jugendhilfe geworden.

Folgende Arbeitsfelder zählen zum Kern moderner Schulsozialarbeit:

  • Beratung und Einzelhilfe
  • sozialpädagogische Gruppenarbeit und Projekte
  • Vernetzung und Gemeinwesenarbeit
  • offene Freizeitangebote
  • Schulentwicklung und Innovation
  • Elternarbeit
  • Gewaltprävention
  • Begleitung im Übergang Schule-Beruf

Als Träger leisten wir derzeit Schulsozialarbeit an 6 Standorten mit insgesamt 8 Schulsozialarbeitern.

Gefördert durch:

Logo EFRE

Ihre Ansprechpartner

  • Simone Benke-Saathoff

    Schulsozialarbeit Neukloster / Warin

    Telefon: 0152 27 18 18 65

    E-Mail:

  • Inga Niebisch

    Schulsozialarbeit Neukloster / Warin

    Telefon: 0162 / 5994616

    E-Mail:

  • Anja Rossbach

    Schulsozialarbeit Lübstorf

    Telefon: 0175 / 6326149

    E-Mail:

  • Michael Kettling

    Schulsozialarbeit Kirchdorf/Poel

    Telefon: 038425 42146

    Telefax: 038425 42153

    E-Mail:

  • Jana Möller

    Schulsozialarbeit Neukloster

    Telefon: 01703010934

    E-Mail:

  • Stefanie Rickert

    Schulsozialarbeit Lützow

    Mobil: 0163 17 10 58 9

    E-Mail:

  • Thoralf Heitzig

    Schulsozialarbeit Förderschule Wismar

    Mobil: 0152 272 340 37

    E-Mail:

  • Ansprechpartnerin

    Wenke Reimer

    Schulsozialarbeit Neukloster

    Mobil: 015257229017

    E-Mail:

  • Pädagogischer Leiter

    Michael Trost

    Mobil: 0151 46782912

    E-Mail: